lea.loves.

lea.loves.

I am a 26 year old girl from Berlin, Germany.
My blog basically consist of all things that I find attractive and beautiful.
Follow me on facebook (lealoves.tumblr.com)
sz-gefaellt-mir:

Am Montag abend wurde in Zürich die Auszeichnungen für die Fußballer des Jahres 2013 vergeben. Aus deutscher Sicht war die Veranstaltung sehr erfolgreich: Silvia Neid und Jupp Heynkes wurden als Trainerin und Trainer des Jahres mit dem so genannten Ballon D’Or ausgezeichnet.
Auch aus Sicht des Phänomeme-Web war der Abend gelungen: denn das obige Bild wird seit Montag mit großer Freude durchs Phänomeme-Web gereicht. Es zeigt den Sieger Christiano Ronaldo (links) und im roten Anzug den Zweitplatzierten Leo Messi (rechts). Das Bild ist deshalb so beliebt, weil Messis Anzug so schön leuchtet - und weil es eine Fälschung ist.
Die Frau, die ganz links (zur Rechten Ronalds) sitzt ist Antonella Roccuzzo, die Freundin von Leo Messi. Im Origignalbild sitzt sie neben ihrem Freund und nicht auf Ronaldos rechtem Oberschenkel.

Weil es aber sehr lustig ist, Messi auf diese Weise allein zu lassen, wird das Bild nicht nur ausgiebig geteilt, sondern auch verändert: einmal sitzt auch Messi auf Ronaldos Schoß, einmal schmuggelt sich Mario Balotteli ins Bild.
Immer jedoch bleibt Messi der Verlierer des Abends - und des Bildes.

sz-gefaellt-mir:

Am Montag abend wurde in Zürich die Auszeichnungen für die Fußballer des Jahres 2013 vergeben. Aus deutscher Sicht war die Veranstaltung sehr erfolgreich: Silvia Neid und Jupp Heynkes wurden als Trainerin und Trainer des Jahres mit dem so genannten Ballon D’Or ausgezeichnet.

Auch aus Sicht des Phänomeme-Web war der Abend gelungen: denn das obige Bild wird seit Montag mit großer Freude durchs Phänomeme-Web gereicht. Es zeigt den Sieger Christiano Ronaldo (links) und im roten Anzug den Zweitplatzierten Leo Messi (rechts). Das Bild ist deshalb so beliebt, weil Messis Anzug so schön leuchtet - und weil es eine Fälschung ist.

Die Frau, die ganz links (zur Rechten Ronalds) sitzt ist Antonella Roccuzzo, die Freundin von Leo Messi. Im Origignalbild sitzt sie neben ihrem Freund und nicht auf Ronaldos rechtem Oberschenkel.

Weil es aber sehr lustig ist, Messi auf diese Weise allein zu lassen, wird das Bild nicht nur ausgiebig geteilt, sondern auch verändert: einmal sitzt auch Messi auf Ronaldos Schoß, einmal schmuggelt sich Mario Balotteli ins Bild.

Immer jedoch bleibt Messi der Verlierer des Abends - und des Bildes.

");pageTracker._trackPageview()}catch(err){} free counters